Verkehrsberuhigte Bereiche

 

 

 



 

Die Querstraßen zwischen Kabelweg und Eyserbeckstraße (Hammerweg, Meiselweg, Dornweg und Zirkelweg) sind mit o.g.Verkehrszeichen beschildert.
An dieser Stelle nutzen wir die Gelegenheit, um die Bedeutung des "Verkehrsberuhigten Bereiches" zu erläutern:

Innerhalb dieses Bereiches gilt:

  1. Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt.
  2. Der Fahrzeugverkehr muß Schrittgeschwindigkeit einhalten (4 - 7 km/h)
  3. Die Fahrzeugführer dürfen die Fußgänger weder gefährden noch behindern; wenn nötig, müssen sie warten.
  4. Die Fußgänger dürfen den Fahrzeugverkehr nicht unnötig behindern.
  5. Das Parken ist außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen unzulässig, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen, zum Be- oder Entladen.

          (Quelle: StVO §42 Abs. 4 a )